Liquid error (sections/custom_mobile-menu line 86): Expected handle to be a String but got LinkListDrop
  • Group 27 Einloggen

Warum führen wir nur sieben noachidische Gebote auf?

F: Warum führen wir nur sieben Mitzvot auf, die Noahiden erfüllen müssen? Wenn ein Noachide den Schabbat einhält, erfüllt er mehr als die sieben Mitzvot.

A: Der Begriff "Sieben Mitzvot der Noachiden" taucht in einer Baraita im Traktat Sanhedrin auf, wo die sieben Mitzvot aufgelistet sind - sechs Hauptverbote und die Forderung, Gerichtshöfe einzurichten. Einer Quelle im Talmud zufolge gibt es insgesamt dreißig Gebote (Chulin 92), und es gibt eine Diskussion über die Einzelheiten dieser dreißig Mitzvot. Rabbi Aaron Lichtenstein (aus den Vereinigten Staaten, ein Cousin von Rabbi Aharon Lichtenstein Zatz" l aus Israel) zählt sechsundsechzig Mitzvot auf. Die "sieben" Gebote (mitzvot) werden als sieben allgemeine Grundsätze oder Kategorien von Geboten betrachtet. Auf die gleiche Weise umfassen die Zehn Gebote alle 613 Mitzvot, die die Juden zu befolgen haben.

Nach Rav Nissim Gaon müssen die Bnei Noach alle Mitzwot verrichten, zu denen ihre Logik sie veranlassen würde. Dies wirft jedoch ein Problem auf: Einige Handlungen, die in manchen Gesellschaften angemessen und vernünftig erscheinen, werden von anderen Gemeinschaften als unvernünftig empfunden. Daher erscheinen diese Mitzvot nicht in der Standardliste.

Wir akzeptieren, dass Noahiden die Verpflichtung übernehmen dürfen, andere Mitzvot zu erfüllen. Aber der Heilige, gepriesen sei Er, hat dies nicht von ihnen verlangt, und daher erscheinen solche "freiwilligen" Taten nicht in der Liste der Mitzwot.

Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren

Hier können Sie einige alte hebräische Quellen lernen

Ergreifen Sie Maßnahmen für Ihr Leben

More Articles

Search