Diverse Artikel

Brief von Netanjahu zur Bnei-Noach Konferenz

Übersetzung des Briefes von Premierminister Netanjau zur Konferenz „Fest der Menschheit“ Jerusalem, 23. Cheschvan 5776 5. November 2015 Grusswort des Premierministers zur Konferenz „Fest der Menschheit“ von Brit Olam Liebe Leiter der Organisation Brit Olam, liebe Bnei Noach und liebe Teilnehmer, Ich freue mich euch Grüsse zu senden zur jährlichen Konferenz in Jerusalem, an der Dutzende Bnei Noach – Einzelpersonen ... Mehr lesen »

NEU: Forum für Bnei Noach!

forum

Wir freuen uns Ihnen mitzuteilen, dass das neue Bnei Noach Forum ab sofort verfügbar ist. Sie finden den Link dazu oben in der Menü-Leiste oder direkt hier: http://forum.noahideworldcenter.org/ Es gibt je ein Forum pro Sprache. Bitte nutzen Sie es! Viel Spass beim Kontakte knüpfen, Austauschen und Diskutieren!   Mehr lesen »

Seminar für Bnei Noach!

seminar

*** Brit Olam organisiert ein einmonatiges Seminar für Bnei Noach *** Das Seminar ist an Bnei Noach (Männer und Frauen) gerichtet, die am Aufbau und/oder Leiten von noachidischen Gemeinden interessiert sind. Es wird im November 2015 stattfinden – sofern es mindestens 10 Anmeldungen gibt! Das Programm besteht aus Unterricht/Vorträgen und Ausflügen und wird im Beit Midrasch Sfaradi in Jerusalem stattfinden, ... Mehr lesen »

Fazit aus Frankreich: Die Zeit ist gekommen aktiv zu werden

Schalom und Grüsse an unsere Freunde, Noachiden auf der ganzen Welt. Es gibt interessante Neuigkeiten auf der Welt! Im Dezember 2013 habe ich (Rabbi Uri Cherki) mit dem Rabbiner Efraim Choban, dem Direktor von Brit Olam, auf einer ereignisreichen Reise Frankreich und Holland besucht. Wir können über große Fortschritte in Bezug auf Bnei Noach in diesen Ländern – und möglicherweise ... Mehr lesen »

Wer hat die Torah weitergegeben?

von Rabbi Uri Scherky In einem Artikel für den Wochenabschnitt Nitzavim-Vayelech (5. Mose 29,9-31,30) erklärt Rabbi Scherky die unterschiedlichen Rollen von der geschriebenen und der mündlichen Torah und die Verantwortung der geistigen Führer. Weit bekannt sind die Worte aus Pirkei Avot (Sprüche der Väter 1,1), dass Mose die Torah am Berg Sinai empfangen hat und sie Josua weitergegeben hat. Im ... Mehr lesen »